VINIYOGA SCHWEIZ

Yoga-Aktuell

Hier finden Sie jeweils einen Ausschnitt des aktuellen Angebots an Fortbildungen, Seminaren und Veranstaltungen zu speziellen Themen. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Supervision Zürich
2017 Supervision "Yoga individuell / Yoga therapeutisch" Zürich

Termine und Zeiten

Für 2017: 7. April, 1. September, 17. November; jeweils 14.00-18.00

Ort

Zürich, Limmatstrasse 114, Kirchgemeindehaus

Info und Anmeldung

Die Supervisionen richten sich vor allem an LehrerInnen, die die 2-jährige Weiterbildung "Yoga individuell / Yoga therapeutisch" besucht haben und Fragen rund um diese Arbeit, Rolle, Setting, Umgang mit Krankheiten, etc. besprechen möchten. Kosten pro Treffen 80.--, Anmeldung unter stuehl@schweizeryogazentrum.ch

Referentin

Margareta Stühl

Supervision Grenchen
2017 Supervision "Yoga individuell / Yoga therapeutisch" Grenchen

Termine und Zeiten

Für 2017: 24. Februar, 30. Juni, 1. Dezember; jeweils 14.00-17.00

Ort

Grenchen, Calvinstrasse 5

Info und Anmeldung

Die Supervisionen richten sich vor allem an LehrerInnen, die die 2-jährige Weiterbildung "Yoga individuell / Yoga therapeutisch" besucht haben und Fragen rund um diese Arbeit, Rolle, Setting, Umgang mit Krankheiten, etc. besprechen möchten. Kosten pro Treffen 60.--, Anmeldung unter stuehl@schweizeryogazentrum.ch

Referentin

Margareta Stühl

Fortlaufender Kurs Zürich
Termine 2017 Yoga Sûtra in Zürich

Termine und Zeiten

Hier die Termine für die Treffen 2017, jeweils Freitags von 14.00-18.00; 20. Januar, 10. März; 19. Mai; 15. September; 8. Dezember

Ort

Zürich, Limmatstrasse 114, Kirchgemeindehaus

Leitung

Margareta Stühl

Fortlaufender Kurs Zürich
Termine 2018 Yoga Sutra in Zürich

Termine und Zeiten

Hier die Termine für die Treffen 2017, jeweils Freitags von 14.00-18.00; 26. Januar, 16. März; 8. Juni; 14. September; 9. November

Ort

Zürich, Limmatstrasse 114, Kirchgemeindehaus

Leitung

Margareta Stühl

Fortlaufender Kurs Solothurn
Termine 2017 Yoga Sutra in Solothurn

Termine

Hier die Termine für die Treffen 2017, in Klammern jeweils, das wievielte Treffen es ist - um sich bei Wechsel von der Donnerstags- in die Samstagsgruppe und umgekehrt orientieren zu können: 16. Februar (Donnerstag 1), 25. Februar (Samstag 1), 1. April (Samstag 2), 6. April (Donnerstag 2), 22. Juni(Donnerstag 3), 1. Juli (Samstag 3), 9. September (Samstag 4), 14. September (Donnerstag 4), 11. November (Samstag 5), 16. November (Donnerstag 5)

Ort

Jugendherberge Solothurn

Leitung

Margareta Stühl

Fortlaufender Kurs Solothurn
Termine 2018 Yoga Sutra in Solothurn

Termin und Zeiten

Hier die Termine für die Treffen 2018, in Klammern jeweils, das wievielte Treffen es ist - um sich bei Wechsel von der Donnerstags- in die Samstagsgruppe und umgekehrt orientieren zu können: 15. Februar (Donnerstag 1), 17. Februar (Samstag 1), 26. April (Donnerstag 2), 5. Mai (Samstag 2)

Ort

Jugendherberge Solothurn

Leitung

Margareta Stühl

Fortlaufender Kurs
Yoga nach einer stillen Geburt

Termin

Fortlaufender Kurs - Einstieg ab 12. Woche nach der Geburt

Ort

Yogazentrum Mutschellen, Schulstrasse 11, 8965 Berikon

Info und Anmeldung

Für eine Frau ist es eine tiefgreifende Erfahrung, den Verlust eines Babys zu verstehen, zu verarbeiten und zu akzeptieren. Die einfachen Yogaübungen tun dem Körper gut, fördern den Atemfluss und helfen, das innere Gleichgewicht wieder herzustellen. Allmählich bekommen Frieden und Trost ihren Platz im Herzen. Erfahrung im Yoga ist keine Voraussetzung. Wir üben in einem geschützten Rahmen in einer kleinen Gruppe. Weitere Informationen und Anmeldung direkt bei Brigitte Schweizer, 056 633 84 45 oder bschweizer@yogazentrum.ch

Kursleitung

Brigitte Schweizer, dipl. Yogalehrerin YS

Yogaferien November 2017
Yoga Rundreise im Sultanat Oman

Termin

3. - 11. November 2017

Info und Anmeldung

Einmalige Kombination aus Rundreise und Yoga im Sultanat Oman - 8 Tage / 7 Nächte. Neben täglichen Yoga Lektionen lernen Sie einsame Täler, wunderschöne Berglandschaften und Orte kennen, wo es scheint, als ob die Zeit stehen geblieben sei. Diese Reise wird von der Yogalehrerin, die auch die Yoga-Lektionen durchführen wird, ab / bis Zürich begleitet. Mehr Infos über den Reiseveranstalter "Let's go Tours AG", Schaffhausen, 0041 52 624 10 77, tours@letsgo.ch, oder via Webseite: www.letsgo.ch --> aktivreisen

Leitung

Sandra Eigenmann, Yogalehrerin und Reiseleiterin, Schaffhausen.

Seminarwochenende Do-So
Yogaretreat Winter 2017 - Yoga im Schweigen

Termin

30. November bis 3. Dezember 2017

Ort

Seminarhaus Lindenbühl, Trogen; http://www.lindenbuehltrogen.ch

Info

Yoga im Schweigen bedeutet Vieles und Vielfältiges: Praktizieren von Âsana, prânâyâma, Meditationen (geführte, stille und Gehmeditationen), Chanten, Rückzug, Einkehr, Begegnungen mit sich selber, Pause vom Alltag ........alles eingebettet in einen sehr strukturierten Tagesablauf sowie in eine sehr schöne Umgebung. Seminargebühr: 350.--;Einzelzimmer VP 378.--

Referentin

Brigitte Feige, Yoga- und Meditationslehrerin

Yogaretreat
Yoga - ein Weg in die Stille

Termin und Zeiten

Donnerstag, 30. 11. 2017 (17.30) bis Sonntag, 3.12. 2017 (13.00)

Ort

Propstei Wislikofen, 5463 Wislikofen, 056 210 40 40 / www.propstei.ch

Info und Anmeldung

Den Alltag hinter sich lassen und sich bewusst auf ein Yoga Retreat einlassen: Die Tage im Schweigen sensibilisieren uns für unsere Stimmungen, Intentionen, Motivationen, für unsere Muster und Gewohnheiten. Wir nehmen Feinheiten wahr und versuchen, offener und freier da zu sein. Neben Asana, Pranayama, Meditation, Gesprächsgruppen und Einzelgesprächen gibt es genügend Zeit zum Spazieren, in der Natur zu verweilen, Zeit für sich selber. Seminarkosten SFr. 300.-- / Unterkunft VP SFr. 465.-- Weitere Infos und Anmeldung bitte direkt bei Brigitte Schweizer, 056 633 84 45 / bschweizer@yogazentrum.ch

Kursleitung

Brigitte Schweizer, dipl. Yogalehrerin YS

Tagesseminar Müllheim (D)
Viniyoga oder die Kunst des Anpassens - Pranayama im Gruppenunterricht

Termin und Zeiten

Samstag, 20. Januar 2018, 10.00-17.00

Ort

YOGARAUM, D-79379 Müllheim, Marktplatz 2

Info und Anmeldung

Prânâyâma wird als das machtvollste Instrument gesehen, um unsere Lebensenergie zu harmonisieren und als das wichtigste, uns für Meditation bereit zu machen; beides geschieht allerdings nur, wenn es auf den übenden Menschen abgestimmt ist. In Yogagruppen hingegen praktizieren viele Übende nicht gerne Prânâyâma oder erfahren die Wirkung nur schwer. So sind wir als LehrerInnen oft unsicher, wie wir die Schätze des Prânâyâma vermitteln und gleichzeitig den einzelnen Bedürfnissen und der Individualität gerecht werden können. An diesem Tag werden Techniken und Anleitungen, die sich im Gruppenunterricht bewähren, im Mittelpunkt stehen, ebenso wie gut übbare Varianten, kreative Abwandlungen, Veränderungen und Anpassungen, so dass auch in der Gruppensituation individualisiertes, stimmiges Üben mit dem Atem möglich wird … alles in Verbindung mit den alten Texten des Yoga, die Prânâyâma beschreiben. Selbstverständlich eignen sich die erarbeiteten Methoden auch für die Erweiterung des Pranayama-Repertoires im indivuellen Unterrichten, der Yogatherapie. Teilnahmegebühr: € 95.- , inkl. Pausensnack und Getränke. Weitere Infos und Anmeldung direkt bei: YOGARAUM, Elisabeth Fritz, www.elisabeth-fritz.de Tel.: +49(0)7631/938'392'5.

Referentin

Margareta Stühl Nones

Seminarwoche So-Sa
Yogaretreat Frühling 2018 - Yoga im Schweigen

Termin

18. - 24. März 2018, Beginn Sonntag, 18.00 mit dem gemeinsamen Abendessen, Ende Samstag ca. 12.30

Ort

Seminarhaus Lindenbühl, Trogen; http://www.lindenbuehltrogen.ch

Info

Yoga im Schweigen bedeutet Vieles und Vielfältiges: Praktizieren von Âsana, prânâyâma, Meditationen (geführte, stille und Gehmeditationen), Chanten, Rückzug, Einkehr, Begegnungen mit sich selber, Pause vom Alltag ........alles eingebettet in einen sehr strukturierten Tagesablauf sowie in eine sehr schöne Umgebung. Seminargebühr: 500.--; Einzelzimmer VP 726.--

Referentin

Brigitte Feige, Yoga- und Meditationslehrerin

Tagesseminar Ravensburg (D)
2018 ... über Feuer, Winde und aufsteigende Schlangen ...

Termin und Zeiten

Samstag, 24. März 2018, 9.30 - 17.00

Info und Anmeldung

Energiekonzepte des Hatha Yoga, Teil 2; ... über Feuer, Winde und aufsteigende Schlangen … Die Texte des Hatha Yoga bedienen sich einer ausgesprochen bildreichen, symbolhaften Sprache, um den Sinn oder die Wirkungen von Yogapraxis zu beschreiben. Und auch, wenn diese Bilder oft mystisch oder verwirrend erscheinen, bilden sie doch die Grundlage, um basierend auf den alten Schriften zu klären, WIE im Yoga geübt werden sollte oder WAS oder WANN. In diesem Seminar werden wir uns bekannten ebenso wie weniger bekannten Modellen annähern (prâna - kundalini / agni / surya / vayus). Wir werden die Modelle in Beziehung setzen zu Yogapraxis und Mög-lichkeiten erarbeiten, die Bilder / Symbole / Inhalte im Unterrichten sinnvoll zu nutzen, z.B. auch über Visualisierungen oder in Meditation. Seminargebühr: € 95.-- ; inkl. Pausensnack und Getränke. Weitere Informationen zum Seminar und Anmeldung: Yoga-Institut, Staig bei Ravensburg, Deutschland; http://www.yoga-staig.de/index.php?Site=28

Referentin

Margareta Stühl Nones

Tagesseminar Solothurn
Viniyoga oder die Kunst des Anpassens - Meditation im Gruppenunterricht

Termin und Zeiten

Samstag, 23. Juni 2018, 10.00 - 17.00

Ort

Jugendherberge, Solothurn

Info und Anmeldung

Der Yoga möchte durch Praxis vor allem eines erreichen: dass wir uns wieder klarer, freier, glücklicher fühlen, verbunden mit uns selbst, unserer wahren Natur. Dabei sieht Yoga den Geist als die Ebene in uns, in der diese Erfahrung letztlich stattfindet. So ist Meditation, die unmittelbare „Arbeit“ mit dem Geist, gleichsam das Herzstück aller Yogapraxis. Die gewünschte Wirkung entfaltet sich allerdings auch hier nur, wenn Meditation so gut zum übenden Menschen passt, dass dessen Geist wirklich ruhiger und ausgerichteter wird – nicht immer einfach, dies für eine Gruppe übender Menschen zu finden oder anzuleiten. An diesem Tag werden daher Meditationen, die sich im Gruppenunterricht bewähren, im Mittelpunkt stehen. Wir werden geeignete Themen- und Wortwahl, Meditationen eingebettet in Bewegungen, ebenso wie geführte oder „stille“ Meditationen vertieft betrachten, so dass auch in der Gruppensituation persönlich stimmiges Üben möglich wird. Selbstverständlich eignen sich die erarbeiteten Methoden auch für die Erweiterung des Meditationsrepertoires im individuellen Unterrichten, in der Yogatherapie. Seminargebühr 150.— Anmeldung über Schweizer Yoga Zentrum, info@schweizeryogazentrum.ch

Referentin

Margareta Stühl Nones

Tagesseminar Solothurn
... über Feuer, Winde und aufsteigende Schlangen

Termin und Zeiten

Samstag, 22. September 2018, 10.00 - 17.00

Ort

Jugendherberge, Solothurn

Info und Anmeldung

Energiekonzepte des Hatha Yoga, Teil 2 ... über Feuer, Winde und aufsteigende Schlangen ... Die Texte des Hatha Yoga bedienen sich einer ausgesprochen bildreichen, symbolhaften Sprache, um den Sinn oder die Wirkungen von Yogapraxis zu beschreiben. Und auch, wenn diese Bilder oft mystisch oder verwirrend erscheinen, bilden sie doch die Basis, um basierend auf den alten Schriften zu klären, WIE im Yoga geübt werden sollte oder WAS oder WANN. In diesem Seminar werden wir uns bekannten ebenso wie weniger bekannten Modellen annähern (prâna - kundalini / agni / surya / vayus). Wir werden die Modelle in Beziehung setzen zu Yogapraxis und Möglichkeiten erarbeiten, die Bilder / Symbole / Inhalte im Unterrichten sinnvoll zu nutzen, z.B. auch über Visualisierungen oder in Meditation. Seminargebühr 150.--; Anmeldung über Schweizer Yoga Zentrum, info@schweizeryogazentrum.ch

Referentin

Margareta Stühl Nones

Tagesseminar Müllheim (D)
Meditation und Gefühle

Termin und Zeiten

Samstag, 6. Oktober 2018, 10.00-17.00

Ort

YOGARAUM, D-79379 Müllheim, Marktplatz 2

Info und Anmeldung

Unsere Yogapraxis soll uns in einen Prozess der Veränderung bringen, hin zu mehr Freiheit, mehr Zufriedenheit, mehr Glück. Meditation wird dabei zweifellos als die wirkungsvollste und tiefgreifendste Methode gesehen, um uns in diese Richtung zu verändern. Zum einen werden Gefühle im Yoga Sûtra als die hilfreichsten Wegweiser gesehen, um deutlich und frühzeitig zu spüren, ob wir in die richtige Richtung gehen, zum anderen ist aber auch die Meditation auf und mit den Gefühlen eine der tiefgreifendsten Methoden, um uns zu verändern. Dieses Seminar wird die beiden Themen sehr konkret in den Mittelpunkt stellen. Der Schwerpunkt liegt auf der Betrachtung der Gefühle in Alltag und Meditation: wie können wir sie konkret nutzen und einsetzen in unserem persönlichen Praktizieren und im Unterrichten, welche Ergebnisse können wir erwarten, welche Formen eignen sich. Natürlich wird es neben der Theorie genügend Raum für persönliche Erfahrungen, Praktizieren, Austausch geben. Teilnahmegebühr: € 95.- ; inkl. Pausensnack und Getränke; Informationen und Anmeldung bitte direkt unter: YOGARAUM, Elisabeth Fritz, www.elisabeth-fritz.de; +49(0)7631/938'392'5

Referentin

Margareta Stühl Nones

Seminarwochenende Do-So
Yogaretreat Winter 2018 - Yoga im Schweigen

Termin

29. November - 2. Dezember 2018; Beginn Donnerstag, 16.00, Ende Sonntag ca. 12.30

Ort

Seminarhaus Lindenbühl, Trogen; http://www.lindenbuehltrogen.ch

Info

Yoga im Schweigen bedeutet Vieles und Vielfältiges: Praktizieren von Âsana, prânâyâma, Meditationen (geführte, stille und Gehmeditationen), Chanten, Rückzug, Einkehr, Begegnungen mit sich selber, Pause vom Alltag ........alles eingebettet in einen sehr strukturierten Tagesablauf sowie in eine sehr schöne Umgebung. Seminargebühr: 350.--; Einzelzimmer VP 393.--

Referentin

Brigitte Feige, Yoga- und Meditationslehrerin